zurück zur Liste

Löwenbräukeller

2003: Sehr gute und riesige Haxe zu einem stolzen Preis. Der „Löwenbräu-Tempel“ in München. Biergarten allerdings nicht ganz so schön wie die Gaststätte. Krass: Trotz respektablen 15 Testhaxen und 550 € -Rechnung gab’s trotz Nachfrage keinen Gratisschnaps für uns



Haxengrösse:
Haxenkruste:
Haxenfett:
Haxengeschmack:
Soße:
Krautsalat:
Knödel:
Preisleistung:
Durchschnitt:
Preis:13.00 € (halbe Haxe)
Helles:2,80
Weissbier:3,10
Beilagen:Knödel und Krautsalat
Biohaxe:Nein
Biohaxe Bemerkung:
Besteck:Eher schlecht
Beschreibung:Historische Brauereigaststätte in der Münchener Innenstadt. Aufgeteilt in eine große Bierhalle und mehrere Seitenräume. Im Sommer auch Betrieb draußen.


Adresse:Nymphenburger Straße 2
80335 München
Telefon:089 - 52 60 21
E-Mail:info@loewenbraeukeller.com
Website:http://www.loewenbraeukeller.com


Öffnungszeiten:Täglich 09:00 bis 01:00 Uhr
Größe:Ca. 600 Plätze im Erdgeschoss Ca. 1.000 Plätze im Biergarten
WC:Sauber. Aber: kostet extra, wo gibts denn sowas (!). Keine Papierhandtücher
Service:Freundlich, schnell und professionell
Ambiente:Betriebsame Brauereigaststätte
Spezielles:Bayerische Schmankerln, u.a. Ochsengröstl
Publikum:Gemischtes Münchener Publikum und auch Auswärtige...


  
   
Copyright © 2017 Haxentest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.