zurück zur Liste

Paulaner Bräuhaus

2015: Alter Test von 2009. 2012 Renovierung und Pächterwechsel. Neuer Test von 2013 zur Weihnachtsfeier mit Gesamtnote 3,8. Nette Gaststätte, Haxe OK, aber auch nicht berauschend. Vielleicht besser Ente essen.



Haxengrösse:
Haxenkruste:
Haxenfett:
Haxengeschmack:
Soße:
Krautsalat:
Knödel (gemischt Kartoffel und Semmel):
Preisleistung:
Durchschnitt:
Preis:13.50 € halbe Haxe, ohne Krautsalat
Helles:(Bräuhaus Zwickl) 4,10 €
Weissbier:4,10 €
Beilagen:1 kleiner Kartoffel- und Semmelknödel; Speckkrautsalat 2,00 € extra!
Biohaxe:Nein
Biohaxe Bemerkung:
Besteck:Extra Haxen-Messer
Beschreibung:Haxe OK, aber kein Brüller. Die meisten getesteten Haxen waren eher fettig. Kressedeko auf dem Krautsalat.


Adresse:Kapuzinerplatz 5
80337 München
Telefon:089-5446110
E-Mail:mail@paulanerbraeuhaus.de
Website:http://www.paulaner-brauhaus.de


Öffnungszeiten:Täglich von 11 bis 1 Uhr
Größe:Das Wirtshaus is tin mehrere Räume aufgeteilt, insgesamt ca. 3-400 Plätze. Der Biergarten im Paulaner Bräuhaus bietet für ca. 400 Personen platz. Durch seine Kastanienbäume spendet er Schatten und ist ein schöner Treffpunkt für Jung und Alt. In dem Selbstbedienungsbereich, finden bis zu 800 Gäste Platz, und in direkter Nähe ist auch der Spielplatz für die kleinen Gäste. Speisen können selbstverständlich mitgebracht werden. Das hausgebraute naturtrübe Helle kostet € 4,10 und die halbe Weißbier kostet auch € 4,10.
WC:Sauber, elektrischer Spender für Seife und Papierhandtücher
Service:Aufmerksam und Gut
Ambiente:Gemütlich, mit Biergarten direkt gegenüber vom Arbeisamt. Vormittagsangebote laden zum bayerischen Frühstück ein. Wochen-Angebote, Mittagstisch ... Gewölbedecke und alte Messingbräukessel garantieren einen gemütlichen Aufenthalt.
Spezielles:
Publikum:eher Münchner Publikum


      
   
Copyright © 2017 Haxentest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.