zurück zur Liste

Oktoberfest - Ochsenbraterei

2010: uns hats gefallen und die Haxe gut geschmeckt. Preisniveau entsprechend Oktoberfest.



Haxengrösse:
Haxenkruste:
Haxenfett:
Haxengeschmack:
Soße:
Krautsalat:keine Wertung
Knödel:
Preisleistung:
Durchschnitt:
Preis:15.60 EUR
Helles:8,75 EUR pro Maß (Spaten-Bräu)
Weissbier:
Beilagen:2 kleine Knödel, Krautsalat muss extra bestellt werden
Biohaxe:Nein
Biohaxe Bemerkung:
Besteck:passt
Beschreibung:


Adresse:Theresienwiesen
80336 München
Telefon:089 / 38 38 73-12
E-Mail:
Website:http://www.ochsenbraterei.de


Öffnungszeiten:Oktoberfest, täglich ca. 10 Uhr bis 22:30 Uhr
Größe:5950 Sitzplätze im Festzelt und 1600 Plätze im Biergarten davor
WC:uffff, unter aller Sau. Aber hilft ja nix! Bei den Damen: lange Wartezeit.
Service:guat, Wiesn halt
Ambiente:In den Boxen gemütliches und angenehmes Wiesn-Zelt. Richtige Biertische, die in der Regel mit 10 Personen belegt werden. Etwas wilder gehts in der Mitte bei der Bühne zu.
Spezielles:Ochsenbraten vom Grill
Publikum:sehr gemischtes Wiesn-Publikum


     
   
Copyright © 2017 Haxentest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.