zurück zur Liste

Neumanns Hüttenwirt

2010: Sauguade Haxe mit hervorragendem Knödel und spitzenmäßiger Soße. Das Sauerkraut trübte des Gesamtbild etwas.



Haxengrösse:
Haxenkruste:
Haxenfett:
Haxengeschmack:
Soße:
Krautsalat:
Knödel:
Preisleistung:
Durchschnitt:
Preis:11.80 € pro 1/2 Haxe
Helles:3,00 € (Augustiner)
Weissbier:3,10 € (König Ludwig)
Beilagen:Sauerkraut und Kartoffelknödel
Biohaxe:Nein
Biohaxe Bemerkung:
Besteck:Scharfes Haxenmesser war mit dabei
Beschreibung:Die mittelgroßen (4,0 P.) Haxen waren geschmacklich sehr gut. Der ein oder andere hätte noch a bissl mehr essen können. Die Kruste (3,5 P.)der Haxe konnte nicht ganz überzeugen. Zum Teil hätte sie etwas knuspriger sein können.Der Fettanteil (4,0 P.) war bei allen Haxen ziemlich gering.Hervorragend waren sowohl die speckigen Kartoffelknödel (5,0 P.) als auch die würzige Soße (5.0 P.), die durchaus als perfekt bezeichnet werden kann. Neben dem Geschmack hat auch die Konsistenz der Soße alle Haxentester absolut überzeugt. Nachschlag gab's gratis! Für das Sauerkraut (3,4 P.) gab's jedoch hinsichtlich des Geschmacks Punktabzug (hätte eher zu Schupfnudeln gepasst).Krautsalat gab's leider nicht.


Adresse:Richard-Strauss-Str. 13
81677 München
Telefon:089/41619355
E-Mail:
Website:


Öffnungszeiten:folgt noch
Größe:Gaststube: 37 Leute, Außenbereich: etwa 15 Leute
WC:kleines und funktionales Klo; passt nicht zum tollen Ambiente der Gaststube
Service:nette, hübsche und liebenswerte Bedienung im Dirndl mit ausgefallenen Schuhen , äußerst sympathischer Chef
Ambiente:In Bogenhausen gelegene, urig bayerische Eckkneipe, die sehr liebevoll und detailreich eingerichtet ist. Die gesamte Gaststube ist dekoriert mit den unterschiedlichsten Utensilien, die insgesamt ein stimmiges Bild ergeben. Zu erwähnen sind hierbei zum Beispiel die Bayern-Banner und der getrocknete Hopfen an der Decke.Um es auf den Punkt zu bringen: a richdig griabige Kneibn!
Spezielles:Haxen müssen vorbestellt werden, tolles Ambiente
Publikum:am frühen Abend gemischtes Publikum, zu späterer Stunde überwog der männliche Anteil und es entwickelte sich immer mehr der angenehme Charme einer gemütlichen Eckkneipe mit lustigen Gesellen.


      
   
Copyright © 2017 Haxentest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.