zurück zur Liste

Hofbräukeller

2008: Die Haxe ist im Vergleich zum letzten Test (2006) deutlich besser geworden. Den Biergarten sollte man besucht haben.



Haxengrösse:
Haxenkruste:
Haxenfett:
Haxengeschmack:
Soße:
Krautsalat:
Knödel:
Preisleistung:
Durchschnitt:
Preis:9.30 € halbe Haxe; 11,80 € mit Krautsalat
Helles:3,50 €
Weissbier:3,70 €
Beilagen:Ein Kartoffelknödel
Biohaxe:Nein
Biohaxe Bemerkung:
Besteck:Haxengeeignet
Beschreibung:2006 bereits getestet mit eine Durchschnitt von: 2,5 Einer der besten "echten" Biergärten Münchens! Muss man im Sommer mal gewesen sein. Das Lokal ist auch gemütlich, es gibt eine Kinderspielecke. Die Kellner tragen Lederhosen. Im Keller befindet sich ein Theater und ein Tanzlokal.


Adresse:Innere Wiener Str. 19
81667 München
Telefon:+49 89 459925-0
E-Mail:info@hofbraeukeller.de
Website:http://www.hofbraeukeller.de


Öffnungszeiten:9 - 24 h
Größe:bis 400 Personen im Gastraum Biergarten 1700 Plätze, 1300 Selbstbedienung
WC:geräumig, Gebläse oder Klorolle zum Händeabtrocknen, Tanzlokal nebenan
Service:bedingt ok
Ambiente:Geräumig, relativ hoher Lärmpegel, wenn gut besucht, typisch Bayerisch
Spezielles:
Publikum:Jung und Alt, Münchner und Touristen.


  
   
Copyright © 2017 Haxentest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.