zurück zur Liste

Gasthof Stoaner

2012: Hervorragende Haxe zu sehr gutem Preis.



Haxengrösse:
Haxenkruste:
Haxenfett:
Haxengeschmack:
Soße:
Krautsalat:
Knödel:
Preisleistung:
Durchschnitt:
Preis:10.80 € Portion Haxe
Helles:(Hofbräuhaus Traunstein) 2,90 €
Weissbier:(Hofbräuhaus Traunstein) 3,10 €
Beilagen:Krautsalat und je ein Semmel- und ein Kartoffelknödel
Biohaxe:Nein
Biohaxe Bemerkung:
Besteck:Extra Haxen-Messer
Beschreibung:Die Haxen werden sehr liebevoll auf rusikalen Holzbrettern angerichtet und mitsamt Knödel serviert. Das Blaukraut (hmm lecker) und das bayrische Sauerkraut wurden in Schüsseln dazugestellt. Auch die feine Soße war reichlich (kübelweise) vorhanden. Die Kruste in mehr als ausreichender Menge schmeckt hervorragend auch wenn die Optik etwas weniger einladend wirkt. Aber lieber so als eine schön aussehende Kruste, die nach Gummi schmeckt ;-) Die Haxen werden bei niedriger Temperatur 2,5 Stunden im Ofen zubereitet und nicht etwa vorgekocht, wie es oft üblich ist. Die Haxe ist die zweitbeste im Chiemgau und sie ist nur knapp am Spitzenreiter vorbeigeschrammt. Hauptgrund dafür war die Soße. Die sehr feine gebundene Soße war (wie in der Karte beschrieben) eine Dunkelbiersoße. Die Haxentester wünschen sich aber lieber einen originären Bratensaft. So ist ein Bewertungsknödel verloren gegangen. Aber wir freuen uns auf einen Nachtest und wer weiß, ob wir dann nicht einen neuen Spitzenreiter testen. Ein Haxnspecial gibt es jeden Freitag. Ansonsten muß die Haxe zwingend vorbestellt werden. Die sehr gute Bauernente gibt es hingegen immer.


Adresse:Birnbacherstr. 34
83242 Reit im Winkl
Telefon:08640/8414
E-Mail:gasthof-stoaner@t-online.de
Website:http://www.stoaner.de


Öffnungszeiten:
Größe:90 Sitzplätze innen und weitere 60 draussen Nebenraum für 30 Personen Separates Kinderspielzimmer zum Austoben!
WC:Sauber, aber nicht mehr ganz auf dem allerneuesten Stand
Service:Sehr freundlich und sehr aufmerksam
Ambiente:oidbachern - das heißt: alttraditioneller Gasthof mit herrlicher Aussicht auf das Kaisergebirge. Der Stoaner bietet übrigens auch einen Partyservice an, falls jemandem der Weg in den Gasthof zu weit ist ;-)
Spezielles:täglich: Bauernente mit Omas Blaukraut und sonntags: Köstlichkeiten vom Holzkohlegrill vom Wammerl bis zur Bullenlende
Publikum:Man trifft hier eher Einheimische und weniger Touristen, da sich das Lokal am Berg nicht wirklich in der Haupteinflugschneise von Reit im Winkl befindet. Vom zugehörigen Campingplatz kommen natürlich auch Gäste, die nach dem ersten Essen hier vermutlich das eigene Kochen im Wohnmobil an den Nagel hängen.


     
   
Copyright © 2017 Haxentest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.