Selbst Testen

Mitmachen und selbst testen!

 

Was gibt es besseres als eine schön knusprig-frisch gegrillte Haxe? Dazu noch ein gutes bayerisches frisch gezapftes Bier. Zum Abrunden einen Obstler. So einfach ist das!

 

Unglücklicherweise sind nicht alle servierten Haxen immer knusprig, geschmackvoll und frisch zubereitet. In all den Jahren (und nach zig hundert verspeister Haxen) ist es uns vonwww.haxentest.de nach wie vor ein Anliegen, die Besucher dieser Seite, mit allen Informationen rund um den Haxengenuss zu versorgen. Dabei finden sich einige der wichtigsten Informationen in der Rubrik „Haxen-Testergebnisse“. Hier gibt es Anhaltspunkte wo eher gute, bzw. nicht ganz so leckere Haxen serviert werden. Zur Dokumentation der Haxen-Testergebnisse haben wir die Haxen-Balance-Score-Card entwickelt. Beurteilt werden dabei die allgemeinen Rahmenbedingungen wie Atmosphäre, Service und Ambiente des Wirtshauses/Restaurants. Vergleichbar werden die Testergebnisse jedoch erst durch konstante Haxen-Test-Kriterien. Zu diesem Zweck haben wir acht Haxen-Test-Kategorien zur Beurteilung von Schweinshaxen definiert. Jede Kategorie wird in „Knödel“ bewertet. Null Knödel ist dabei die schlechteste und 5 Knödel die beste Bewertung.

 

Alle, die Lust und Laune haben einen Haxen-Test selbst durchzuführen sind herzlich eingeladen dies zu tun. Bitte benutzt unsere Haxen-Balance-Score-Card und beachtet die Haxen-Test-Regeln.

 

Haxen-Test-Regeln:

  1. Mindestens zwei Testesser, wobei jeder Testesser eine eigene Haxe bestellen muss
  2. Unangekündigt im Wirtshaus/Restaurant erscheinen (der Koch darf nicht vorbereitet sein). Platzreservierungen sind selbstverständlich erlaubt.
  3. Haxen-Balance-Score-Card ausgedruckt dabei haben
  4. Alle Details (=Test-Kriterien) wie auf der Haxen-Balance-Score-Card beschrieben aufmerksam beobachten
  5. Die bestellten Haxen essen. Dabei sollte der Blutalkoholwert vor dem Test bei keinem Testesser 2 Bier überschreiten
  6. Die verspeisten Haxen gemäss der acht Kriterien bewerten
  7. Haxen-Balance-Score-Card ausfüllen (Word-Dokument)
  8. Ausgefüllte Haxen-Balance-Score-Card und min. 3 Fotos (von der Haxe, dem Wirtshaus/Restaurant, den Haxen-Tester) per e-mail an uns schicken
  9. Nach erfolgreicher Prüfung und Freigabe durch das Haxen-Test-Team wird euer Test unter www.haxentest.de (besonders gekennzeichnet) veröffentlicht

 

Hilfestellung für die Haxen-Bewertung:

 

Haxen-Test-Kategorie: Definition

 

Größe Haxe

Ist es eine halbe oder eine ganz Haxe (Angabe in der Speisekarte)? Wie viel Fleisch ist auf dem/den Haxenknochen? Spannt der Ranzen (=Bauch) nach dem Konsum der Haxe?

 

Geschmack Haxe

Ist die Haxe versalzen oder vortrefflich gewürzt? Schmeckt die Haxe frisch zubereitet? Mundet das Fleisch verführerisch?

 

Kruste Haxe

Ist die Kruste knusprig oder zäh? Kann die Kruse mit dem Messer geschnitten werden? (Dies ist ein guter Hinweis für eine gute Bewertung). Ist die Kruste rund um die Haxe vorhanden, oder nur auf der Oberseite?

 

Fett Haxe

Eine Haxe muss lange und behutsam gegrillt werden, damit das Fett der Haxe entweichen kann. Ist dies der Fall? Je weniger Fettanteil, desto höher die Bewertung.

 

Knödel

Wie ist die Größe des/der Knödel? Welche Ködelart(en) werden serviert? Ist im Inneren des Kartoffelknödels ein wenig geröstetes Weißbrot? Wie ist der Geschmack des/der Knödel?

 

Krautsalat

Wie ist der Geschmack? Sind rösche Speckwürfel im Krautsalat? Ist frische Petersilie auf dem Krautsalat?

 

Soße

Wie ist Geschmack und Konsistenz der Soße? Versalzen oder gut gewürzt? Ist die Menge der Soße ausreichend? Kann Soße nachbestellt werden?

 

Preis/Leistung

Ist der Genuss dieser Haxe (Größe, Geschmack, Ambiente usw.) das Geld wert?

 

Haxen-Test-Kategorie: Auswertung

Pro Kategorie müssen nach dem Test-Essen zwischen einem und fünf Knödel vergeben werden. Ein Knödel ist dabei die schlechteste und 5 Knödel die beste Bewertung.

 

Der Durchschnitt berechnet sich aus der Summe aller Knödel geteilt durch die acht Test-Kategorien.

 

Anmerkung: Wird die Haxe nicht in der klassischen Variante: Haxe, Knödel, Soße und Krautsalat serviert, dann wird die entsprechende Haxen-Test-Kategorie durch die tatsächliche Beilage (z.B. Kartoffel-Gurken-Salat) ersetzt. Gibt es keinen Ersatz, wird die Haxen-Test-Kategorie gestrichen, was dann wieder bei der Durchschnittsberechnung berücksichtigt werden muss.

 

Haxen-Test-Kategorie: Beurteilung in „Knödel“

1 Knödel = Lieber ein Käsebrot bestellen

2 Knödel = wir empfehlen einen Schnaps vor UND nach dem Essen

3 Knödel = guten Appetit

4 Knödel = hoffentlich reicht der Hunger aus, es darf nix übrig bleiben!

5 Knödel = der Teller wird abgeschleckt.

 

Warnung:

Wer gefälschte oder nachgemachte Haxen-Test-Balance-Score Karten in den Umlauf bringt, oder sich nicht an die Haxen-Test-Regeln hält wird mit Schweinskopfsülze – nicht unter drei Portionen(!) – bestraft.

Download Balance Score Card Version 3

   
Copyright © 2017 Haxentest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.