zurück zur Liste

Sollner Hof

2013: Alteingesessenes Wirthaus im Herzen Sollns. Direkt angegliedert ist das Hotel Sollner Hof. Das Wirtshaus ist gut mit dem 134er Bus erreichbar.



Haxengrösse:
Haxenkruste:
Haxenfett:
Haxengeschmack:
Soße:
Krautsalat:
Knödel:
Preisleistung:
Durchschnitt:
Preis:13.70 €
Helles:3.50 €
Weissbier:3.60 €
Beilagen:Kartoffelknödel, gemischter Salat
Biohaxe:Nein
Biohaxe Bemerkung:
Besteck:Scharfes Messer eingedeckt
Beschreibung:Extrem knusprige, reichhaltige und schmackhafte Haxe mit reichlich Soße und großem Kartoffelknödel, liebevoll angerichtet auf edlem Geschirr. Leider gab es keinen Krautsalat zur Haxen, sondern einen gemischten Saat, bei dem jedoch ein Häufchen Krautsalat beigemischt war. Der Sollner Hof ist ein bürgerliches Wirtshaus mit ebensolchem Publikum an der Grenze von Solln zu Forstenried.


Adresse:Herterichstraße 65
81479 München
Telefon:089 / 74 98 29 10
E-Mail:Info@sollnerhof.de
Website:http://www.sollnerhof.de


Öffnungszeiten:Mo. – Fr: 10:00 – 24:00 Uhr
Größe:Ca. 180 Plätze drinnen und draußen. Veranstaltungen bis ca. 80 Personen
WC:Sauber aber alt, dafür liebevoll dekoriert. Wickeltisch ist vorhanden
Service:Sympathische hiesige Bedienung im Dirndl
Ambiente:Bürgerlich
Spezielles:Saisonale Spezialität ist Grünkohl mit Speckwurst und Bratkartoffel
Publikum:Sollner Bevölkerung sowie Gäste aus dem benachbarten Hotel.


   
   
Copyright © 2017 Haxentest.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.